Institut für Mikro- und Nanoelektronische Systeme (IMS)

Workshop Elektrotechnik und Informationstechnik

  • Typ: Praktikum
  • Lehrstuhl: Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Dozent: Prof.Dr.Ing. Thomas Zwick
    Prof.Dr. Ulrich Lemmer
    Prof.Dr. Olaf Dössel
    Prof. Fernando Puente
    Prof.Dr.Ing. Thomas Leibfried
    Prof.Dr.Ing. Jürgen Becker
    Prof.Dr. Michael Siegel
  • SWS: 2
  • ECTS: 3
  • LVNr.: Wintersemester: 23901, Sommersemester: 23902
  • Prüfung: Schein 
  • Hinweis:

    Aktuelle Informationen finden Sie auf der Fakultätshomepage.

Inhalt

Der Workshop Elektrotechnik und Informationstechnik (ETIT) bietet für Studierende aus den ersten zwei Semestern der Studiengänge Elektrotechnik und Mechatronik, wie auch für Studierende aus anderen Studiengängen ein Teamprojekt an. In diesem Teamprojekt wird die Theorie aus den Grundlagenfächern am Anfang des Studiums durch praktische Projektarbeit besser verständlich.

In allen Kursen des Teamprojektes wird ein speziell angefertigtes µController-Board verwendet, welches zur Signalerzeugung und -aufzeichnung eingesetzt werden kann. Mit dessen Hilfe lernen die Studierenden den praktischen Bezug zur Elektronik bzw. zur Schaltungstechnik und die hardwarenahe Programmierung am µController kennen.

Messplatine des Workshops ETIT

Momentan werden Kurse mit folgenden Schwerpunkten angeboten:

  • Messwerterfassung und regenerative Signalerzeugung,
  • Analoge Filter und Schaltungsanalyse,
  • Sensoren und Auswerteelektronik,
  • Digitale Signalverarbeitung und Programmierung.

Diese vier Kurse werden innerhalb von zwei Semestern angeboten. Die Bearbeitung der Aufgaben findet in Gruppen von drei bis vier Studierenden statt. Dadurch wird den Studierenden ein Studieneinstieg mit Praxisbezug inklusive einem Einblick in die Hard-, Software und in die Messtechnik geboten, während gleichzeitig die Teamarbeit trainiert wird.

Insgesamt sind an diesem Projekt neun wissenschaftliche Mitarbeiter aus sieben Instituten der Fakultät ETIT beteiligt. Dies sind die Institute IHE, IMS, LTI, IEH, ITIV, IIIT und IBT.